Stage Slider Bild
Über uns

Fragen und Antworten

Was ist "Palliative Care"?

Palliativ bedeutet "ummanteln, bedecken". Palliative Care ist nicht gleichbedeutend mit dem Begriff der Finalpflege, da Palliativpflege auch da ansetzt, wenn zeitgleich kurative Medizin stattfinden kann. Die Finalpflege bezieht sich auf die letzten Tage und Stunden im Leben eines Menschen.

Die palliative, lindernde Pflege setzt dann ein, wenn die Krankheitssymptome nicht mehr ursächlich behandelt werden können. Sie ist ein Teil des Versorgunsnetzes im Rahmen der multidisziplinären Betreuung des gesamten Patienten und seines Umfeldes.

Wie sind die neuen Besuchsregelungen im Vivantes Hospiz?

Um unsere Patient*innen und unsere Mitarbeiter*innen vor einer Coronavirus-Infektion zu schützen, bitten wir um Verständnis dafür, dass Besuche in unserem Vivantes Hospiz nur noch stark eingeschränkt empfangen werden dürfen: Bis auf weiteres darf jede*r Patient*in von je einer zugehörigen Person im eigenen Zimmer zwischen 10 und 20 Uhr besucht werden, wenn Schutz- und Abstandsregelungen eingehalten werden und die Besuchsperson keine Atemwegserkrankungen hat.

Das Vivantes Hospiz in Berlin-Tempelhof bietet schwerstkranken und sterbenden Menschen an ihrem Lebensende eine umfassende palliative, pflegerische und medizinische Versorgung. Es verfügt über 16 Plätze. 

Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie Erkältungs- oder andere Krankheitssymptome haben.

Bei Fragen erreichen Sie unsere Pflegefachkräfte unter den Telefon-Nrn.
030 130 19 1210 oder 030 130 19 1214.
 

Stand: 14.04.2020

Ihre Ansprechpartnerin