Stage Slider Bild
Vivantes Hospiz

Neuigkeiten

Das Vivantes Hospiz in Berlin-Tempelhof entwickelt sich immer weiter, um seinen Patient*innen ein einladendes Umfeld zum Wohlfühlen zu schaffen. Finden Sie hier, welche Neuigkeiten es im Hospiz gibt.

Spendenübergabe der Fraueninitiative IGBCE des Betriebsrates der Bayer AG

Am 23.12.2022 übergaben zwei Vertreterinnen der Fraueninitiative IGBCE dem Vivantes Hospiz eine Geldspende in Höhe von 2.062,00 € zweckgebunden für die Lamatherapie.

Das Geld wurde über den durch die Fraueninitiative IGBCE organisierten Weihnachtsbasar eingenommen.

Das Vivantes Hospiz bedankt sich herzlich bei den Organisatoren*innen für diese großartige Aktion sowie natürlich bei den vielen Spenderinnen und Spender.

DANKE FÜR DIE GROSSARTIGE UNTERSTÜTZUNG UND DAS SOZIALE ENGAGEMENT!

Weihnachtsgeschenke von Patientinnen und Patienten für Ihre An- und Zugehörige

Die Patientinnen und Patienten im Vivantes Hospiz hatten die Möglichkeit, sich von unserem ehrenamtlichen Fotografen vor dem Weihnachtsbaum im Gemeinschaftsraum ablichten zu lassen. Diese Fotos sind ein letztes Geschenk für ihre An- und Zugehörigen sowie Freunde.

Die Fotos wurden von uns verpackt und an unsere Patientinnen und Patienten übergeben.

Dieses Ritual haben wir im letzten Jahr eingeführt und es hat uns gezeigt, wieviel Freude wir damit schenken konnten.

10 Jahre Vivantes Hospiz und Tag der offenen Tür am 01.10.2022

Am 01.10.2022 wurde das 10-jährige Bestehen des Vivantes Hospiz gefeiert. Gleichzeitig konnten sich die Besucher*innen an Themenständen über die Arbeit im Hospiz informieren und anschließend am Glücksrad ihr Glück versuchen.

Neben zahlreichen Gästen konnten wir auch das Maskottchen von Hertha BSC - Herthinho begrüßen. 

Yoga-Therapie im Vivantes Hospiz

Im Rahmen der komplementären Pflege bieten wir unseren Patientinnen und Patienten unter anderem Yogatherapie an. Unser Yogatherapeut Gérard versucht mit Meditation, Atemtherapie, Gong-Therapie und Klangmassagen das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten zu verbessern und Symptome zu lindern.

Hier erfahren Sie, was der Ehemannes einer unserer Patientinnen zur Yogatherapie mit Gérard berichtet.

 

Über das Vivantes Hospiz in Tempelhof

Platz für 16 Patientinnen und Patienten

Die Behandlung von Schmerzen und Linderung von Symptomen stehen ebenso wie die Hilfe bei psychologischen, sozialen und seelsorgerischen Problemen im Vordergrund unserer Betreuung.

Mehr zum stationären Hospiz